Amerika


Amerika gliedert sich in Nordamerika, Mittelamerika, Karibik und Südamerika und ist mit seinen 90 Millionen Einwohnern,
etwas kleiner als Asien.
Amerika in allem zu beschreiben, ist theoretisch nicht möglich, da viele unterschiedliche Kulturen und Völker
aufeinander treffen. An der Ostküste der USA

gibt es die großen Metropolen, die Nationalparks in den Südweststaaten,
sowie des kanadischen Westens, Mexiko mit seinen antiken Kulturen der Azteken, Olmeken und Maya.
Die Dschungel,
Vulkane, Maya-Ruinen, Strände und Nationalparks der Mittelamerikastaaten sowie die traumhafte Inselwelt des Golfs
von Mexiko mit den großen Inseln Kuba, Dominikanische Republik, Haiti, Puerto Rico und Jamaika, sowie den kleinen Antillen.
Weitere Gebiete sind der Amazonasurwald, die Andenregion – zieht sich die komplette südamerikanische Ostküste entlang, die Bergpanoramen von Equador, Peru, Bolivien und Chile. Die einstigen Inkastätten in Peru, Salzwüsten in Bolivien, Strände und Urwald in Argentinien und Brasilien bis hin zu Gletschern in Chile.
Urlaubsmöglichkeiten gibt es hier genug, für jeden findet sich das passende Ziel.
Nordamerika: Alaska, Grönland,  USA, Kanada und Mexiko, zu den großen Metropolen gehören: New York, Toronto, Chicago, Los Angeles, San Francisco oder Vancouver

Mittelamerika

: hier gibt es eine einmalige Flora und Fauna und einen tropische Dschungel. Hierzu zählt man: Karibik

,
Teile von Mexiko, Belize, Panama, Nicaragua, Guatemala, Honduras, El Salvador und Costa Rica. Die Karibik liegt östlich
vom Mittelmeer und besteht aus einer Inselwelt. Die größten Inseln und Urlaubsziele sind: Kuba, Jamaika, Haiti,
die Dominikanische Republik und Puerto Rico. Zu den  kleinen Antillen in der südöstlichen Karibik gehören: Antigua, Guadeloupe, Dominica, Martinique, St. Lucia, Barbados oder Trinidad & Tobago.
 
Südamerika

ist der viertgrößte Kontinent unserer Erde. Zu den Ländern gehören Brasilien, Argentinien,
Kolumbien, Chile, Bolivien, Ecuador, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela.
Grosse Metropolen wie Rio de Janeiro, Brasilia, Sao Paulo, Buenes Aires finden sich an der Ostküste Südamerikas
wie an der Westküste Caracas, Quito, Lima, La Paz oder Santiago de Chile.