Kos Griechenland

holidaycheck.de - Hotels und Reisen mit Bewertung

Kos ist als die Insel des antiken Arztes Hippokrates, des Vaters der Medizin, bekannt.
Einen besseren Ort hätte er sich kaum aussuchen können, denn Kos,
in der Sonne gebadet, kann sich seines Klimas rühmen.
Im Garten der Ägäis finden sich Leckerbissen für jeden Geschmack - ob erholsamer Strandurlaub
an den langen Stränden oder abendlicher Trubel in Kos Stadt.
Verschiedene schöne Hotelanlagen finden Sie in Psalidi. In Marmari finden Sie
die schönsten Sandstrände. Für einen ruhigen Urlaub empfiehlt sich Mastichari.





Ihre Lieblingshotels in Kos/ Kardamena

mit vielen Informationen und Bewertungen präsentieren wir Ihnen von
holidaycheck.de - Hotels und Reisen mit Bewertung



Hotel Mitsis Summer Palace

Liegt an einem Hang mit wunderschönem Blick auf die Bucht von Kardamena

Mitsis Hotels Norida Family Village

Liegt oberhalb des ausgedehnten und durch Treppen zu erreichenden Sand-/Kiesstrands

Hotel Lagas Aegean Village

Sehr komfortable Hotelanlage, nur wenige Meter vom Naturstrand entfernt

Hotel Doubletree by Hilton Resot Kos Helona

Liegt oberhalb des traumhaften Sand-/Kiesstrands, getrennt durch die Strandpromenade

Hotel Carda Beach / Karda Beach

- Nur durch die Uferstrasse vom Sand/Kiesstrand getrennt

Hotel Atlantica Porto Bello Beach

Große schöne weitläufige Hotelanlage, nur wenige Meter vom Sandstrand entfernt




holidaycheck.de - Hotels und Reisen mit Bewertung


Ihre Lieblingshotels in Tigaki - Marmari - Mastichari



mit vielen Informationen und Bewertungen präsentieren wir Ihnen von 
holidaycheck.de - Hotels und Reisen mit Bewertung



Neptune Hotel Resort & Spa

Beliebte Ferienanlage mit weitläufigen Garten, direkt am langen Dünenstrand gelegen

Hotel PrimaSol Princess of Kos

Schönes Clubhotel, liegt direkt am flachen feinen Sandstrand

Hotel Sandy Beach

Liegt in Marmari und ist nur durch eine kleine Straße 50 m vom flachen Sandstrand entfernt

Hotel Horizon Beach Resort

Traumhafte Hotelanlage, liegt direkt am schönen Trullos Strand



holidaycheck.de - Hotels und Reisen mit Bewertung


Ihre Lieblingshotels in Kos Stadt & Psalidi





mit vielen Informationen und Bewertungen präsentieren wir Ihnen von 
holidaycheck.de - Hotels und Reisen mit Bewertung


Hotel Pelagos Suites

Schöne Ferienanlage und nur durch die Uferstraße vom schönen Kies-/Sandstrand getrennt, nähe der Kos Stadt

Hotel Gaia Garden

Im Bungalowstil erbaute Anlage in Kos Stadt, etwa 700 m vom langen Kiesel-/Sandstrand entfernt

Hotel Kipriotis Hippocrates

Diese gepflegte Ferienanlage ist nur durch die Küstenstrasse vom Kiesstrand getrennt.

Hotel Iberostar Kipriotis Panorama

Sehr beliebtes Luxus Hotel, nur durch die Küstenstrasse vom Kiesstrand getrennt

Hotel Platanista

die schöne Hotelanlage liegt oberhalb und ist etwa 150 m vom Kiesstrand entfernt




Strände und Urlaubsorte auf Kos

Strand von Therma
Er liegt im Südosten der Insel, 13 km von Kos-Stadt entfernt und besteht aus schwarzem Sand. Hier lässt es sich auch im Herbst noch wunderbar baden, das Wasser ist sehr warm, da es sich mit dem herausströmenden Wasser aus den heißen Quellen vermischt, die sich in dem vulkanischen Unterwasserfels befinden.

Kardamena und Kardamena Beach
Der lang gezogenen, flach abfallenden Sand-/Kiesstrand in der Bucht von Kardamena ist besonders bei Familien mit Kindern geeignet. Viele Wassersportangebote, wie Windsurfen, Parasailing und Tretboot fahren sind möglich. Sonnenschirme stehen zur Verfügung.
Kardamena liegt im Südosten der Insel Kos, etwa 25 Kilometer von Kos Stadt und sieben Kilometer vom Flughafen entfernt.  Der Küstenort zieht jedes Jahr aufs Neue seine Besucher dorthin. Der Hafen ist bekannt für seine schönen Tavernen, Cafés, Bars, Diskotheken und Souvenirläden. Aber auch der Tempel des Apollon oder ein altes Theater sind hier zu finden.

Lambi
Wer Party machen möchte und die Nacht zum Tag, der ist in Lambi bestens aufgehoben. Bis in die frühen Morgenstunden pulsiert im Hochsommer hier das Leben. Unzählige Hotels, Restaurants, Souvenirshops, Clubs, Diskotheken und Motorradverleihe säumen die Straße. Die Geschäfte bleiben bis tief in die Nacht geöffnet.

Marmari
Marmari ist ein kleiner Badeort an der Nordküste von Kos und liegt zwischen Mastichari und Tigaki. Der Ort ist für Familien gut geeignet, aber auch Windsurfer und Kitesurfer haben ihren Spaß. Kleine Hotels, gemütliche Tavernen, Geschäfte und eine ländliche Umgebung zeichnen den Reiz des Ortes aus. Der Strand von Marmari ist lang und das kristallklare Wasser lädt zum Baden ein.

Mastichari und Mastichari Strand
Mastichari ist wohl mit der bekannteste Ferienort auf Kos und liegt an der Nordküste. Mastichari ist ein perfekter Ort für Erholungssuchende. Das ruhige Fischerdorf mit seinen urigen Tavernen und landestypisch griechischen Kafenions laden zum Verweilen ein. Kleine Hotels, Appartementanlagen und Pensionen finden Ihren Reiz. Die dünenartigen, flach abfallenden Sand- bzw. Sand-/Kiesstrände an diesem Küstenabschnitt zählen zu den schönsten der Insel und sind beliebt bei Surfern und Kinder. Von Mastichari aus hat man einen zauberhaften Blick auf die Inseln Kalymnos und Pserimos.

Tigaki
In Tigaki wird man fast keine Einheimischen finden, natürlich die, die dort arbeiten. Tigaki ist ein reiner Urlaubsort mit Hotels, Ferienhäuser, Geschäften und Restaurants. Er liegt an der Nordküste von Kos ca. 18 Kilometer von der Inselhauptstadt Kos-Stadt entfernt. Sonnen, Baden und Wassersport betreiben kann man an dem schönen, langen und flach abfallenden Sandstränden. Durch den im Juli - August wehenden Meltemi bieten sich in hier ideale Surfbedingungen an.

Kéfalos
Kéfalos befindet sich am westlichen Ende der Insel Kos und bietet dem Urlauber jede Menge an Urlaubsvergnügen an. In Kéfalos findet man auch die Windmühle von Papavassilies. Die schönen Strände verteilen sich an der Südküste auf eine 10 km Länge. Der Camel Beach liegt in einer kleinen Bucht, der Magic Beach ist ideal für Ruhesuchende, oberhalb gibt es eine Taverne, der Sunny Beach ist ein langer Sandstrand, das Wasser ist leicht abfallend. Wassersportangebote werden angeboten. Der Paradise Beach oder Bubble Beach ist der meist besuchteste Strand, hier findet man alles was man zum Sonnen, Baden oder Wassersport machen braucht. Tavernen mit kulinarischen Angeboten sorgen für das leibliche Wohl.

Kamari
Kamari ist ein Edorado für Windsurfer und bietet auch Anfänger in einer Surfschule Kurse an. Durch den zumeist ablandigen, regelmäßigen Wind herrschen hier gute Bedingungen vor. Es liegt westlich und bildet den touristischen Mittelpunkt. Trotz der vielen Hotels, Geschäften und Restaurants hat der Ort etwas Ruhiges. Lange Sandstrände, kristallklares Wasser werden von Sonnenhungrigen und Badegästen verehrt. Ein Ausflug vom Fischereihafen zur Vulkaninsel Nissyros mit einem Ausflugsboot, sollte man nicht versäumen.

Pyli
Wer Kultur und Natur sucht und sich erholen möchte, der wählt den Ort Pili, der ca. 16 km westlich von Kos-Stadt entfernt liegt. Vom Dorfplatz 150 m westlich liegt der bekannte Löwenkopfbrunnen.

Psalidi
Psalidi ist ein ruhiger Vorort, östlich von Kos-Stadt. Von hier aus kann man den herrlichen Blick auf das türkische Festland bestaunen. Für aktive Urlauber und Wassersportbegeisterte wird am naturbelassenen Kiesstrand eine Reihe von Wassersportmöglichkeiten an geboten.

Kos-Stadt
Urlauber und Reisende, die alles zentral haben möchten, Kultur, Strand und das Leben von Griechenland, verbringen ihre Zeit in Kos Stadt. Die Hauptstadt Kos bewahrt ein reiches Erbe einer viel tausendjährigen Geschichte unterschiedlichster Völker. Ruinen griechischer und römischer Bauten, Festungen aus der Zeit der Venezianer und Johanniter und  Moscheen aus der Zeit osmanischer Herrschaft werden den Kulturbegeisterten erfreuen.
Auf beiden Seiten der Stadt befinden sich lange Sandstrände z.B. der Lambi Beach, Nautical-Club-Beach und Mylos-Beach an denen zahlreiche Hotelanlagen entstanden sind. Cafes, Restaurants laden an der Hafenpromenade zum Verweilen ein. Geschäfte findet man bis in die späten Abendstunden geöffnet auf der Fußgängerzone und Diskotheken und Bars lassen mit lauter Musik die Nacht zum Tag machen.
Der Hafen eignet sich auch als Ausgangspunkt um Kos-Stadt zu entdecken. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind von hier aus leicht zu Fuß leicht zu erreichen.
Sehenswürdigkeiten von Kos sind das Asklepieion das größte Therapiezentrum der Antike, die Johanniterburg, das Kastell am Mandraki-Hafen, die Embros-Therme.